*
Logo-Top

  bemerkenswert - 

      schüpbach        

Menu
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Webmaster Webmaster
Blog Blog
über mich über mich
Bestellformular Bestellformular
Gästebuch Gästebuch
Kontakt Kontakt
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
Terminblock:: Links
Xing

Facebook

Admin-Menü::Block

Affiliate

digistor,

dein helfer bei der akquise

hier:

Physikalische Gefässtherapie




Physikalische Gefäßtherapie
BEMER® ::

Wirkung auf die

Mirkrozirkulation

Auf Basis jahrelanger Arbeit hat die BEMER-Forschung bahnbrechende Erkenntnisse zur Biorhythmik lokaler und übergeordneter Regulationsvorgänge der Mikrozirkulation gewonnen. Das Kernstück der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® ist ein mehrdimensionales Signalgefüge, das die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation effektiv stimuliert. Sie unterstützt einen der wichtigsten körperlichen Regelmechanismen für Prävention, Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse und ist komplementär wirkungsvoll einsetzbar für:


 

> Bessere Versorgung von Organen und Geweben

 

> Unterstützung der Heilung von Wunden und Sportverletzungen

 

> Unterstützung des Immun-systems

 

> Minderung der Infektanfälligkeit

 

> Minderung von Stressfolgen

    > Erhöhung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit

    > Erhöhung der maximalen Belastungsintensität

    > Verkürzung der Regenerationszeiten im Sporttraining

    > Verbesserung des Trainingseffekts

    > Verringerung des Verletzungsrisikos beim Sport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Menschen erfüllt die Durchblutung der kleinsten Gefäße – also die Mikrozirkulation – lebenswichtige Transportaufgaben:
Sie
versorgt Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen, transportiert Stoffwechselendprodukte ab und fördert das Immunsystem. Eine eingeschränkte oder gestörte Mikrozirkulation lässt Zellen schneller altern und ist Ursache vieler Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten.



Funktionierende

Mikrozirkulation ::

Eine wesentliche Grundlage für Vitalität, Leistungsfähigkeit, Gesundheit und generelles Wohlbefinden ist eine gut funktionierende Durchblutung unseres Organismus. Nur so werden die ausreichende Zufuhr von Nährstoffen und Sauerstoff sowie der Abstransport von Toxinen und Stoffwechselendprodukten gewährleistet.

Etwa 74 % dieser Durchblutung spielen sich im Bereich der kleinsten Gefäße ab: in der Mikrozirkulation.


 

Gestörte Mikrozirkulation ::

Die Leistungsfähigkeit der Mikrozirkulation nimmt mit dem Alter ab. Ein natürlicher Prozess, der bei vielen Menschen jedoch durch schädliche Umwelteinflüsse, schlechte Gewohnheiten und eine ungesunde Lebensweise beschleunigt wird. Luftverschmutzung, Umweltgifte, Lärm, Stress, Aggression, Depression, zu wenig Schlaf und Bewegung, ungesunde oder einseitige Ernährung, Nikotin, Alkohol oder Drogen können sehr negativen Einfluss auf die Mikrozirkulation haben. Die Folgen: Schwächung des Immunsystems, höhere Infektanfälligkeit, schnellere Zellalterung, schlechtere Abwehr freier Radikale, verminderte Leistungsfähigkeit, Befindlichkeitsstörungen, gestörte Genesungsverläufe im Krankheitsfall und chronische Erkrankungen;deshalb:


 Gesundheit schützen,
Heilung unterstützen.



Sagen Sie Ja zur Physikalischen Gefäßtherapie BEMER®.
Sagen Sie Ja zu Gesundheit, Regeneration und Leistungsfähigkeit.


 


Fusszeile
Webdesign by Worldsoft Services AG | www.worldsoft.info Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail